AGB

Teilnahmebedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen JugendFEIER

1. Anmeldung
Die Anmeldung zur JugendFEIER muss schriftlich (Formular) erfolgen.

2. Leistungen des HRV
Der HRV verpflichtet sich, Eltern und Jugendliche umfassend über den Ort, die Zeit und den Inhalt der JugendFEIER zu
informieren. Vorbereitungsveranstaltungen für die JugendFEIER finden nur statt, wenn sich mindestens 20 Teilnehmer für die
jeweilige Veranstaltung schriftlich anmelden. Jeder Teilnehmer kann nach seinem Ermessen Veranstaltungen und Projekte
wählen. Jeder Teilnehmer erhält schriftlich die Bestätigung seines Feiertermins. Der Humanistische Regionalverband behält
sich vor, Feiertermine vor der schriftlichen Bestätigung, aus organisatorischen und/oder wirtschaftlichen Gesichtspunkten, zu
verlegen. Der HRV verpflichtet sich in diesem Fall einen Ersatztermin zu benennen.

3. Anmeldung zu Vorbereitungsveranstaltungen und Projekten
Die Anmeldung zu Veranstaltungen und Projekten ist verbindlich. Sollte der/die Teilnehmende ohne Abmeldung nicht zu
angemeldeten Projekten erscheinen, werden die hierfür angefallenen Kosten dennoch erhoben und in Rechnung gestellt. Die
Kosten werden vor Beginn der Veranstaltung bzw. Projekte in Rechnung gestellt und sind vom Teilnehmer vorab zu entrichten.
Bei Abmeldung von Projekten werden die Kosten bis 4 Wochen vor Projektbeginn zu 50 % erstattet. Danach kann der
entrichtete Beitrag nicht mehr erstattet werden. Fällt eine geplante Veranstaltung oder ein Projekt auf Grund von allein durch
den HRV zu vertretenden Gründen aus, erfolgt eine Rückerstattung der Kosten zu 100 %.

4. Feiergebühren
Für die JugendFEIER erhebt der HRV Kosten, für die 2 Rechnungen gelegt werden. Die Zahlungen müssen spätestens
innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Rechnungen erfolgen. Eventuelle Rückansprüche seitens der Teilnehmer an den
HRV sind spätestens 3 Monate nach dem letzten JugendFEIER-Termin geltend zu machen. Die Forderungen sind schriftlich an
den HRV zu richten. In den Kosten, die der HRV erhebt, ist eine Eintrittskarte für den JugendFEIER-Teilnehmer enthalten. Die
angegebenen Feiertermine können nur bei entsprechender Auslastung gewährleistet werden.

5. Kartenverkauf
Der Verkauf der Gästekarten erfolgt ca. vier Wochen vor dem Feiertermin. Zu diesem Termin ist die Zahlung der Gebühren
per Bankbeleg (Kontoauszug) nachzuweisen. Über Ort und Zeit werden Sie schriftlich benachrichtigt. Die Karten sind bei
Abholung bar zu bezahlen. Eine Zusendung der Gästekarten auf dem Postweg ist bei Absprache gegen Vorkasse zzgl.
Einschreibegebühr möglich. Die Gästekarten werden Ihnen als Einschreiben mit Rückschein zugesandt.

6. Abmeldung
Die Abmeldung von einer JugendFEIER muss schriftlich erfolgen. Die Anmeldegebühr wird nicht erstattet. Von den Kosten
für die JugendFEIER werden ab der schriftlichen Feierstundenbestätigung 50 %, ab 8 Wochen vor der Feier 90 % vom HRV
einbehalten und nicht erstattet.

7. Abschließende Festlegungen
Nebenabsprachen bedürfen immer der Schriftform. Fotos, die während der Veranstaltungen durch den Humanistischen
Regionalverband erstellt werden, können kostenfrei von diesem für Publikationen in angemessener Form genutzt werden.
Mit Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten auf dem Anmeldeformular werden für den Teilnehmer und die Eltern diese
Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

 

AGB

  |  

Impressum

  |  

Haftungshinweise

  |  

Datenschutz

  |  

Kontakt

  |  

Links

  |  

Sitemap

  |  

AGB

  |  

Impressum

  |  

Haftungshinweise

  |  

Datenschutz

  |  

Kontakt

  |  

Links

  |  

Sitemap

  |  

Sie sind hier:  >> Startseite